Eintrittspreise Tageskasse

 

Die Preise an der Tageskasse für das Rechbergrennen 2018:

 

Kategorie   Samstag   Sonntag   Wochenende
Kinder   8€   8€    
Erwachsene   20€   22€   37€
 
Karten sind erhältlich an allen Zufahrten zum Rechbergrennen.
 
 
 

Pressekonferenz am 12. April in Graz

 

Das Rechbergrennen rückt immer näher. Am kommenden 

 

Donnerstag, 12. April 2018, 10:00 MESZ

 

 

findet im

 

Shopping Center Graz Nord

 

die offizielle Pressekonferenz zum Rechbergrennen 2018 statt. Mit dabei sind (unter anderem) die Fahrer:

 

  • Madrian Ferdinand
  • Wiedenhofer Stefan
  • Schwaiger Rupert
  • Pailer Felix

Ein Formel Baby aus 1964 kommt zum Rechberg Rennen 2018

Harald Mössler, Kärntner Puch-Spezialist, wird beim Rechberg Rennen 2018 wieder ein Schmuckstück aus seiner umfangreichen Sammlung präsentieren! Zeitgerecht bis zum 20. April soll ein Projekt abgeschlossen sein, das 1985 (!) mit dem Erwerb von ein wenig Schrott begann: der Formel Baby mit einem Puch 500 Motor kehrt auf die Rennstrecke zurück.

Für unsere Fans ein Blick ins Geschichtsbuch: 1964 gab es die Formel Baby mit ihren 500ccm Motoren. Ca. 25 derartige Fahrzeuge gab es zu dieser Zeit in Österreich. Das Besondere am „Baby“ von Harald Mössler ist, dass es sich dabei um den ersten in Kärnten gebauten Formelrennwagen handelt. Ein Kärntner Kartbahnbetreiber, Herr Kozuborsky, war der Konstrukteur. 50 PS aus einem Puch-Motor und ein 4 Gang-Getriebe sind die technische Basis des nur 285 kg leichten „Baby“.

Mit der Komplettrestaurierung, zu deren Herausforderung – neben dem technischen Zustand – auch die Frage gehörte, wie bringt man Harald Mössler im kleinen Cockpit unterbringt, ist damit ein weiterer Meilenstein in der Österreichischen Motorsportgeschichte gesetzt. Wir freuen uns auf Harald und sein „Baby“ beim Rechberg Rennen 2018!

 

FIA Hill Climb Calendars - 2018 Season

Der Rennkalender 2018 wurde bereits bestätigt und nun folgt auch die Bestätigung der historischen Berg-Europameisterschaft am Rechberg! Am Samstag 21.04. und Sonntag 22.04. finden sich Fahrer aus vielen Nationen am Rechberg ein. Karten zum Rennen sind bereits in unserem Webshop verfügbar.

Wir freuen uns auf zahlreiche Fahrer und Zuseher am Rennwochende im April 2018.

Alle Termine zu den weiteren Rennen der modernen und klassischen Berg-Europameisterschaft findet Ihr unter http://www.rechbergrennen.com/rennen/rennkalender-2018

 

Rechberg Rennen 2018

Der Termin für das Rechberg Rennen 2018 steht fest!

21.-22.04.2018 starten die Fahrer Ihre Motoren am Samstag zum Training und am Sonntag zum Rennen. Der Kartenvorverkauf startet demnächst!

 

Dieses Jahr erweitern wir für Euch unser Online Angebot. Spannende Beiträge auf Facebook und auf Instagram sollen Euch die Zeit bis zum Rechberg Rennen verkürzen. Wir bieten euch Neuigkeiten rund um den Bergrennsport und interessante Hintergrundinformationen zum Rechberg Rennen selbst.

 

Unser Reifenpartner im Bergrennsport: RS Motorsport GmbH & Co. KG

Die RS Motorsport GmbH & Co. KG mit Sitz in 8740 Zeltweg wurde 2015 von Inhaber / Geschäftsführer Robert Sulzbacher gegründet.

Bereits 1985 begann die Zusammenarbeit mit dem AVON-Renndienst von Dieter Knüttel. Dadurch entstanden erste Kontakte zu AVON Tyres Motorsport in England , speziell zu der dortigen Entwicklungsabteilung. Seitdem wurden diese Verbindungen stetig ausgebaut und mittlerweile ist Robert Sulzbacher mit seiner RS Motorsport GmbH fest in die Reifenentwicklung mit eingebunden.

Aufgrund der über 32 jährigen Erfahrung und der direkten Zusammenarbeit mit der Entwicklungsabteilung von AVON Tyres Motorsport ergeben sich sehr viele Vorteile für die Kunden, deren Wünsche und Anregungen meist 1:1 und in kürzester Zeit umgesetzt werden können.

Sollte es sich nicht um Nischenprodukte handeln, erfolgt der Versand am Tag der Bestellung und die Zustellung innerhalb von 1-2 Tagen! Sonderfabrikate bzw. Reifendimensionen, die im Stammwerk in England auf Lager sind, sind binnen 4 Tagen verfügbar. Damit ist sichergestellt, dass die RS Motorsport GmbH auch kurzfristig die Bedürfnisse ihrer Kunden abdecken kann.

Gerade im Hinblick auf die bevorstehende Rennsaison 2018 empfiehlt Robert Sulzbacher trotzdem eine frühzeitige Kontaktaufnahme, damit sichergestellt werden kann, dass ausreichend Zeit für die qualitative Beratung bei der richtigen Auswahl der Rennreifen und die entsprechende Bestellung zur Verfügung steht. Denn die Reifen sind das „Schuhwerk“ der Rennfahrzeuge und da ist es wichtig, dass Kundenwünsche und –bedürfnisse bestmöglich umgesetzt werden und perfekt „passen“.

AVON Tyres Motorsport und RS Motorsport bedanken sich für die gute Zusammenarbeit und eine erfolgreiche Saison 2017 und wünschen allen Rennfahrern eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und natürlich einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Rechbergrennen 2017 - Steiermark Heute

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen